Sep
28
2009

Was bringt die Zukunft?

Jetzt nach der glorios absolvierten Wahl stellen sich sicher viele Schafe Bürger die Frage, wie denn die Zukunft nun wohl werden werde, zumindest in der kommenden Legislaturperiode (sofern man nach dem Ergebnis nicht eh besser auswandert). Tatsächlich gab es dazu in der letzten quer-Sendung im Bayerischen Fernsehen ein sehr spannendes Interview mit Prof. Harald Welzer: „Was bringt die Zukunft?“. Wenngleich man seine Ausführungen zur Klimaerwärmung so oder so sehen kann (denn dass jegliche Klimaerwärmung nur von Menschen gemacht wird, so als wenn die Erde ein konstantes System wäre, ist ja doch eher fraglich), so machen doch seine Aussagen zum Widerstand gegen die jetzige Parteienbräsigkeit wiederum Mut, sich einzumischen. Zeit zum Aktivwerden, Zeit zum Aufwachen.

Was bringt die Zukunft? Nichts Gutes, sagt der Sozialpsychologe Prof. Harald Welzer. Es sei denn, die Politik lernt endlich umzudenken und sich auf die Anforderungen unserer Zukunft einzustellen.

Verwandte Beiträge:

Drucken Drucken
Kommentare: 3 | Demokratie,Gesellschaft | Schlagwörter: , , , , |

3 Comments

  • Stimmt, jeder kennt das „mach ich morgen“ aus dem persönlichen Leben. Ich finde den Vergleich sehr schön. Etwas tun und nicht nur planen! Ich gebe dem Mann recht!

    Comment | 28. September 2009
  • SUM

    Würden wir alle doch einfach mal einen Schritt weitergehen und endlich mal selber Verantwortung für uns und besonders für andere übernehmen, anstatt sie auf diese Vorstellung von „Politik“ abwälzen zu versuchen.. mal ganz ganz ganz weit ausgeholt -.-

    Comment | 28. September 2009
  • Und wie, SUM, stellst du dir das vor?

    Comment | 28. September 2009

Kommentare per RSS Feed verfolgen.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Konsumpf 2008 - Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Impressum

Back