Apr
15
2010

Genmanipulierte „Bio“-Baumwolle bei C&A, H&M und Tchibo?

855876_85822149Falls es noch eines Beweises bedurft hätte, dass die großen Konzerne den Biotrend höchstens mitnehmen, um ihr Image aufzupolieren bzw. auch ein paar vermeintlich „kritischere“ Verbraucher abzugreifen, der kann sich ja mal die aktuelle Meldung der FTD durchlesen – „Betrug mit angeblicher Biobaumwolle”, in dem es das in der Reklame groß angeprisesene Angebot an Bioklamotten von H&M, C&A und Tchibo geht. Natürlich wollen die Firmen nichts davon gewusst haben, dass die angebliche Biobaumwolle oftmals genmanipuliert ist…

Die Textilbranche wird von groß angelegtem Betrug mit angeblicher Biobaumwolle erschüttert. Nach FTD-Recherchen sind erhebliche Mengen als „bio“ verkaufter Baumwolle aus Indien gentechnisch verändert worden – was den strengen Ökostandards widerspricht, mit denen große Handelsketten bei entsprechenden Produkten werben. Betroffen sind zahlreiche Unternehmen wie H&M, C&A und Tchibo.

Verwandte Beiträge:

Drucken Drucken

2 Comments

  • Frog

    Bio und gentechnisch Verändert sind ja auch zwei unterschiedliche Sachen! Natürlich ist Gentechnik so wie sie heute von den großen Firmen gemacht wird nicht wirklich ökologisch aber eine ordentliche, nichtkommerzielle Gentechnik kann meiner Meinung nach auch Bio sein.
    Nur leider wird Gentechnik nur zur Profitmaximierung verwendet, obwohl sie einige wirklich große Probleme lösen könnte (Vitaminmangel im Reiß,…) leider gibt es zur Zeit nur den Patenwahnsinn und Abzocke…
    In diesen Fall ist das natürlich wirklich Konsumentenverarschung…

    Comment | 15. April 2010
  • Öhhh… die Meldung ist schon etwas älter und hat sich schon längst erledigt. Der Skandal ist eigentlich die Meldung selbst. Es ist nämlich schlicht nichts passiert. Ein wenig Gen-Verunreinigungen, die sich in einer Gen-Manipulierten Welt eben nicht vermeiden lassen.
    Guck mal hier: http://de.hessnatur.com/blog/2010/01/26/bio-skandal-bei-textilien/

    Comment | 16. April 2010

Kommentare per RSS Feed verfolgen.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Konsumpf 2008 - Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes