Sep
11
2012

Bottled Life – Nestlés Geschäft mit Wasser

Schnell noch einen interessanten Fernsehtipp, bevor es zu spät ist – heute um 20:15 Uhr läuft auf ARTE die Doku „Bottled life“, die Nestlés Griff nach den Wasserreserven der Welt schildert. Dieses Unternehmen muss gestoppt werden!

Wie verwandelt man Wasser in Geld? Es gibt eine Firma, die das Rezept genau kennt: Nestlé.

Dieser Konzern dominiert den globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser. Der Journalist Res Gehriger macht sich auf, einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts zu werfen. Nestlé blockt ab. Doch der Journalist lässt sich nicht abwimmeln. Er bricht auf zu einer Entdeckungsreise, recherchiert in den USA, in Nigeria und in Pakistan. Die Expedition in die Welt des Flaschenwassers verdichtet sich zu einem Bild über die Denkweisen und Strategien des mächtigsten Lebensmittelkonzerns der Welt

Verwandte Beiträge:

Drucken Drucken

3 Comments

  • Kikou

    Danke für den Tipp, dieses Thema interessiert mich schon länger! werd ich mir auf jeden Fall ansehen.

    Comment | 11. September 2012
  • Ich hab den BEitrag in letzter Minute noch rechtzeitig aufnehmen können. Guck ich mir die Tage an. Danke für den Tipp!

    Comment | 12. September 2012
  • ich schaue es jetzt gerade an. hab schon mal ähnliches gesehen. Bin aber wieder mal schockiert, obwohl ich mich wundere, dass mich noch Sachen noch schockieren können.

    Hier der Link zum Arte Stream
    http://videos.arte.tv/de/videos/bottled-life–6907084.html

    Comment | 12. September 2012

Kommentare per RSS Feed verfolgen.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Konsumpf 2008 - Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Impressum

Back