Okt
12
2008

extra 3-Aktion „Mein Strom, mein Müll”

Jetzt, wo “Kernkraft für die CDU Ökoenergie ist” (O-Ton CDU-Kasper Ronald Pofalla, siehe z.B. HIER und HIER) und unlängst auch das renommierte Wissenschaftsmagazin “BILD-Zeitung” die “7 Wahrheiten über Atomkraft” abdruckte (siehe HIER), übrigens im Gleichschritt mit der Schwesterpostille Die Welt, ist die Risikolosigkeit dieser Energiegewinnungsmethode natürlich eindeutig bewiesen. Und nun werden endlich auch neue Wege zur Endlagerung des Atommülls gangbar. So initiierte das N3-Team des Satiremagazins extra 3 die schöne Aktion, doch einfach die Bürger zur Endlagerung des Atommülls in ihrem eigenen Haus zu überreden. Tatsächlich gab es Leute, die das unterzeichnet haben! So hat man’s wenigstens im nächsten Winter muckelig warm im Keller… ;-) (Gefunden via Der Nils.)

Verwandte Beiträge:

Drucken Drucken
Kommentare: 0 | Uncategorized | Schlagwörter: , , , |

Keine Kommentare »

Kommentare per RSS Feed verfolgen. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

Konsumpf 2008 - Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes