Aug
08
2014

Werbe-Piraten bei der Arbeit

Heute gibt es mal wieder einen Beitrag zu einem meiner Kernthemen – Adbusting und der Kampf gegen die Reklame. Das NDR-Kulturjournal zeigte einen 5-minütigen Clip „Werbe-Piraten bei der Arbeit“, zu dem ich auch einige Bilder beisteuern konnte (z.B. das Foto der McDoof-Plakate in Kiel):

Wir trafen einen “Werbe-Piraten” in Berlin: “Werbung will, dass du unglücklich bist”, erklärt der Ex-Werber uns und zerstört ihre Plakate oder macht sie zu Kunstwerken.

 

Verwandte Beiträge:

Drucken Drucken

2 Kommentare »

  • Das Video fand ich ausgesprochen gut gelungen und so sehr inspirierend, dass ich gleich einen eigenen Blogbeitrag dazu verfasst habe.

    http://widerstandistzweckmaessig.wordpress.com/2014/08/09/werbung-will-dass-du-unglucklich-bist/

    So geniale Bilder! So viel geniale Kreativität! Vielen Dank fürs Teilen!

    lg
    Maria

    Comment | 9. August 2014
  • Tim

    Richtig gut von denen und sie haben Recht: Die Werbung gibt uns vor wie wir sein müssen und was richtig ist- das sollten wir lieber selbst entscheiden können!

    Comment | 11. August 2015

Kommentare per RSS Feed verfolgen. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

Konsumpf 2008 - Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes