Feb
13
2014

Kunst statt Reklame in Paris

Also auf diese wunderbare Adbusting-Aktion des Künstlers Etienne Lavie muss ich Euch ja unbedingt mal hinweisen – unter dem Motto „OMG who stole my ads?“ hat er in Paris diverse Reklameplakate mit großflächigen Kopien von alten Meistern überklebt und somit für ein wenig visuelle Entseuchung gesorgt. (via UrbanShit)

Verwandte Beiträge:

Drucken Drucken

2 Comments

  • Jasper

    Man merkt, du bist im Stress: Überklept, sehr schön :)
    Und natürlich schöne Bilder!

    Comment | 15. Februar 2014
  • Ups, danke für den Hinweis – hab ich gleich mal korrigiert. :-)

    Comment | 15. Februar 2014

Kommentare per RSS Feed verfolgen.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Konsumpf 2008 - Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes