Apr
13
2011

Sachen, die echte Menschen niemals über Reklame sagen würden

Schon seit jeher finde ich es amüsant, wie sich Reklameschaffende die ideale Konsumwelt und den perfekten Konsumenten so vorstellen – wenn man von den Werbespots auf den Geisteszustand der Verfasser schließen müsste, käme man in der Regel zu keinem sehr vorteilhaften Ergebnis. Vermutlich lassen die Endergebnisse stundenlangen kreativen Gehirnstürms in den Marketingkemenaten aber eher Rückschlüsse auf den Drogenkonsum zu. Wie sonst käme jemand auf die Idee, dass echte Menschen durch das Öffnen einer Rolle pappiger Industriechips plötzlich in Partystimmung wären und der Punk abgeht? Oder jemand einen auf der Straße wegen der „Aprilfrische“ der Wäsche anspricht. Etc. pp. Ähnliches dachte sich wohl auch der Macher des amerikanischen Blogs „Things real people don’t say about advertising“, in dem er fiktiven Konsumenten satirisch überhöhte Jubelphrasen oder verquer-eloquente Formulierungen in den Mund legt, die diese über die ihnen begegnenden Reklameformen ausrufen. Eine schöne Idee, die man auch mal auf deutsche Verhältnisse übertragen sollte, finde ich! Hier mal ein paar Beispiele:

Verwandte Beiträge:

Drucken Drucken

6 Comments

  • Oh, wow … dieser Post war so lustig, ich glaub, ich begebe mich jetzt in den Konsumpf …mpf ….mpf!
    Selten so gelacht – danke!
    Herzlich, Katarina

    Comment | 13. April 2011
  • Wasabi

    …und trotzdem funktioniert Werbung.

    Comment | 16. April 2011
  • Bei mir zum Glück nicht mehr bzw. genau entgegengesetzt – je penetranter und öfter eine Firma Reklame macht, desto negativer bin ich ihr gegenüber eingestellt 😉 Aber zum Glück kriege ich eh kaum noch Reklame mit.

    Comment | 16. April 2011
  • couchlock

    Habe gerade diese Seite entdeckt, SUPER!!!Spricht mir aus der Seele…Ich habe schon Jahre keine TV Werbung mehr gesehen, die beleidigt meine intelligenz.Sehr lustig die satire!!!

    Comment | 17. Mai 2011
  • […] Sie mich heute einfach zu den Kollegen von Konsumpf – […]

    Pingback | 21. Mai 2011
  • Thomas

    Jaja die gute alte Werbung kostet mich öfters den ein oder anderen Nerv. Diese Niemals sagen Seiten sind auf Facebook zum unglaublichen Trend geworden, ich habe auch einige davon schon gesehen.
    Ich muss ehrlich sagen es gibt Sprüche die sind tatsächlich lustig, inzwischen habe ich Seiten gefunden wie http://www.niemalssagen.de die sich nur mir diesen Art von Sprüchen beschäftigen.

    Naja es ist wie immer ein Trend der kommt und dann wieder geht.

    Grüße Thomas

    Comment | 9. August 2013

Kommentare per RSS Feed verfolgen.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Konsumpf 2008 - Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Impressum

Back