Apr
15
2012

Die Inhaltsleere von Wahlplakaten

Hurra, endlich ist wieder Wahlkampf in Schleswig-Holstein! Und wie jedes Mal überbieten sich die Wahlplakate der einzelnen Parteien mit einer extremen Inhaltsarmut – auf die Spitze treiben es diese beiden von der SPD und den Grünen, bei denen man sich zudem unwillkürlich fragt, ob sie die selbe Werbeagentur gebucht haben. Mal ehrlich: „Für hier mit dir“, was ist das denn für ein selten dämlicher Spruch, werte Grünen?!

Bekannt aus der heute show und unfreiwillig komisch (in mehrfacher Hinsicht) ist dieses Plakat der NRW-FDP:

Verwandte Beiträge:

Drucken Drucken

7 Kommentare »

  • Es ist eine Sauerei wie da SPD und Grüne mit ihrer Inhaltslosigkeit bei DIE PARTEI wildern.
    Ich dachte schon, der letzte Bremerwahlkampf wäre nicht zu toppen. Glückwunsch! ihr habt es geschafft.

    Comment | 15. April 2012
  • Fraud

    Das erinnert mich an grüne Wiesen und glücklichen Kühe auf einer Margarineverpackung.

    Comment | 15. April 2012
  • @Fraud
    nee das hat ja nen bissel mit den Inhalt zu tun. Und bringt mehr Botschaft zum Kunden als die Plakate von SPD Grünen die man hier sehen kann

    Comment | 15. April 2012
  • [...] wenn man Werbeagenturen nicht für entbehrlich hält? So ein hirnloses Druckgeplapper wie für hier mit dir. Bei solcher gnadenloser Qualität der »politischen« Reklame überrascht mich, dass es [...]

    Pingback | 15. April 2012
  • Kasper Karl

    Gut auch, wenn man bei der NRW-CDU mal über sprachliche Aspekte nachdenkt…

    http://img841.imageshack.us/img841/2523/politikausdenaugenunser.jpg

    Comment | 18. April 2012
  • Hallo,

    erstmal muss ich diesen Blog loben, das gefällt mir bislang echt gut, was ich hier gefunden habe.

    Mir ist übrigens auch der Stumpfsinn der Wahlplakate, mal wieder, aufgefallen. Mir ist dabei das Wahlplakat von Rüttgers, ,,Politik aus den Augen unserer Kinder” sehr übel aufgestoßen. Ich konnte ihm einfach Kinderfreundlichkeit nicht abnehmen.

    Das soll jetzt nicht heißen, dass ich es von Merkel korrekt fand, ihn zu feuern…

    Comment | 21. Mai 2012
  • Marcus

    “Für hier mit dir” -> Das wir nochmal ein richtiger Klassiker. Ich will gar nicht wissen, wie sehr sich die Grafiker und Texter schlapplachen.

    Comment | 9. Juli 2012

Kommentare per RSS Feed verfolgen. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

Konsumpf 2008 - Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes